SV Aerobic-Arnstadt e.V.  
 
  Heino 22.11.2017 03:37 (UTC)
   
 


 Tolle Ferien in Heino - Holland

Mit 38 Kindern und 4 Betreuern ging es wieder mal nach Heino. Mit dem Bus vom Reiseunternehmen Ehmel in Heino angekommen, traf man sich gleich mit Freunden aus vergangenen Jahren. Die großen Mädchen waren überglücklich ihre Freunde wiederzutreffen.Am Abend ging es gleich so richtig los auf der Disco. Danach fielen alle müde ins Bett. Seit vielen Jahren fahren wir schon nach Heino. Den Kindern gefällt es hier sehr gut, da man viele Freunde kennen lernt. Es sind ungefähr 800 Kinder insgesamt hier untergebracht. In diesem Jahr hat sich einiges verbessert. Zum Beispiel können wir jetzt das Abendessen im neuen Speiseraum einnehmen und brauchen nicht abwaschen. Auch ist das Essen abwechslungsreicher und qualitativ besser geworden. Man gibt sich hier sehr viel Mühe, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Programm für die Kinder ist vielseitiger geworden( Lagerkirmes, Lagerolympiade, Horrornacht am See, Volleyballtumier,Fahrt ins Ungewisse, Baetchparty, Minigolf, Hexensabbat), also für Jeden etwas. Wir machten auch einen Schwimm- und Tauchwettbewerb. Dafür bekamen alle eine Urkunde undeinen kleinen Preis. Eine Fahrt nach Slagharen in den Freizeitpark durfte natürlich nicht fehlen. Da konnte sich jeder nach Herzenslust austoben. Die Fahrt ins Delfmarium war für alle ein großes Erlebnis. Es gab viele Shows anzusehen mit Robben, Seelöwen und Delfinen.Das Wetter war uns nicht so gut gesonnen, aber wir machten das Beste daraus. Es gab ja auch eine schöne Schwimmhalle mit aufschiebbaren Dach. Diese wurde täglich genutzt. ZumBingospiel haben natürlich die Arnstädter meistens gewonnen sowie bei der Lagerolympiade. Disco war immer der Hit. Sogar die Kleinen tanzten bis zum Abwinken. In der 2. Woche reisten einige Freunde ab, da gab es fürchterliche Tränen. Aber am nächsten Tag war alles wieder vergessen. (Es kamen neue Gruppen) Am vorletzten Abend fand unsere Nachtwanderung statt. Jeder musste allein oder zu zweit eine Strecke durch den Wald laufen, .Natürlich spukte es mächtig. Die Schreie der Mädchen konnte man sehr weit hören. Danach fielen alle müde ins Bett. Am Morgen nahmen alle Abschied von den neu gewonnenen Freunden. Es gab auch einige Tränen. In Arnstadt angekommen, fielen alle in die Arme ihrer Eltern. In den Herbstferien geht es nach Zeulenroda und 2005 nach Ahlbek auf der Insel Usedom.Ich wünsche allen noch schöne Urlaubstage.


<< zurück
 
  SV Aerobic-Arnstadt e.V.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

2017

INFO Integration

Sportfest 24. Juni

Wandertage August

____________________

Beiträge 2017

[Kindersport 60,-€] [Erwachsene 96,-€]

im Jahr

____________________

Änderung zum 28.11.16

Umbau Hammerecke

Verlegung Training in die

Kick-Box Halle

Ichterhäuser Str. 72

 

Kurse

ab 2016 Kurspreise pro Kurs 80,-€

Alle Turnhalle Am Plan

Haltung u.Bewegung

Montag 20:00-21:30

Rücken-Prävention

Dienstag 19:00-20:00

Kick-Aerobic

Dienstag 20:00-21:30

Haltung u.Bewegung

Donnerstag 18:00-19:30

Rücken-Prävention

Donnerstag 19:30-20:30 ..............................................................

Mutter-Baby-Sport

Freitag 09:00-10:00

Kick-Box Ichtershäuser Str. 72

 

Seniorensport

Seniorensport I

Montags KiBo Ichterhäuser Str. 72

14:00-15:00 Uhr Leitung Barbara Langenhan

Seniorensport II

Donnerstags KiBo Ichterhäuser Str. 72

14:00-15:00 Uhr Leitung Käthe Schäffner

Seniorensport III

Freitags KiBo Ichterhäuser Str. 72

10:30-11:30 Uhr Leitung Sieglinde Krebs

 

Kindersport

Turnhalle am Plan

Dienstags

16:00-17:30 Uhr

Übungsleiter s. Kindersport

  Andere Seiten

SC Rotor Arnstadt (Trampolin)

...hier

Landessportbund

...hier

Es schauten schon 21503 Besucher diese Seiten an!